BEAUTY

Test: Monsieur Big von Lancôme

 

Heute möchte ich euch meine neue Mascara von Lancôme zeigen. Eigentlich benutze ich seit Jahren dieselbe Wimperntusche mit der ich sehr zufrieden bin. Ich hatte also nicht vor, dies zu ändern. Doch die Printwerbung für die neue Monsieur Big Mascara von Lancôme verfolgte mich in so vielen Magazinen, sodass ich nicht widerstehen konnte und die Mascara sofort testen musste.

Review

Was Lancôme verspricht:

Lancôme präsentiert eine tief schwarze Volumen-Masacara, die 24 Stunden halten und bis zu 12 Mal mehr Volumen zaubern soll. Zudem soll die Wimperntusche mit ihrer großen, weichen Bürste und den geschwungenen Borsten die Wimpern trennen, für einen atemberaubenden Augenaufschlag sorgen und leicht aufzutragen sein. Die Produktbeschreibung klingt schonmal vielversprechend!

Die Anwendung:

Beim ersten Auftragen war ich zunächst etwas enttäuscht, da meine Wimpern wie kleine Fliegenbeinchen zusammen klebten. Ich dachte, dass eine Mascara in diesem Preissegment doch mehr bieten müsse. Doch bei weiteren Tests merkte ich, dass meine anfängliche Einschätzung fehlerhaft war. An der neuen Bürste haftete lediglich zu viel Farbe, weshalb meine Wimpern verklebten.

Auf dem Foto habe ich meine Wimpern mit einer Wimpernzange vorbereitet und sie anschließend mit der Monsieur Big Mascara von Lancôme in Zick-Zack-Bewegungen getuscht. Beim zweiten Tuschen verdichteten sich die Wimpern noch stärker ohne dabei zu verklumpen. Das Ergebnis ist einfach umwerfend. Meine Wimpern haben wirklich viel mehr Volumen, was meinen Blick wacher macht. Am erstaunlichsten aber finde ich, dass die Mascara sehr langanhaltend ist. Obwohl sie nicht wasserfest ist, hält sie sogar unter extremen Bedingungen. Ich habe die Tusche nämlich beim Wasserskifahren getestet und muss gestehen, dass ich auf diesem Gebiet kein Profi bin, weshalb ich des Öfteren aus der Kurve geworfen wurde, mit dem Kopf unter Wasser geriet und ans Ufer schwimmen musste. Natürlich fragte ich meine Bekannten, ob ich schwarz bzw. verschmiert im Gesicht bin, was sie verneinten. Die Monsieur Big Mascara hält also was sie verspricht. Beim Abschminken muss demnach besondern gründlich gearbeitet werden, damit keine Rückstände haften bleiben.

Fazit:

Der Mascarawechsel war ein voller Erfolg, da meine getuschten Wimpern nun auffallend voluminös und dennoch getrennt sind. Ich kann die Monsieur Big Mascara von Lancôme nur empfehlen. Ein tolles Produkt für normal lange Wimpern und diejenigen, die nicht mit langen und dichten Naturwimpern gesegnet sind. Die Mascara ist unter anderem bei flaconi erhältlich.

Startet gut in die neue Woche <3

 

 

 

 

Monsieur Big von Lancôme

 

Die Mascara gibt es bei Flaconi

 

Die Bürste zaubert einen tollen Augenaufschlag

 

Mir gefällt das Ergebnis sehr gut

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Sandra
    10. Juli 2017 at 16:39

    Hallo,
    Die Mascara klingt ja vielversprechend. Ich habe auch keine voluminösen Wimpern und bin deshalb immer auf der Suche, nach der richtigen Mascara.
    Werde sie mir bald mal anschauen.
    Liebe Grüße,
    Sandra

    • Reply
      herzallerliebst
      14. Juli 2017 at 17:33

      Hallo Sandra, ich kann die Mascara wirklich empfehlen. Viel Spaß beim Testen. Viele Grüße, Lisa

    Leave a Reply