LIFESTYLE,TRAVEL

Foodguide Bali: Die besten Cafés und Restaurants Balis

Endlich ist es soweit und ich kann euch meine Top-Food-Spots auf Bali präsentieren. Denn wenn es um gesundes, köstliches und hübsch angerichtetes Essen geht, hat Bali viel zu bieten. Hier herrscht ein großes Angebot an individuell eingerichteten Restaurants, Bars und Cafés, die einen guten Mix an unterschiedlichen Küchen anbieten. Da Bali im Allgemeinen sehr hip ist und die von mir bereisten Orte Sanur, Ubud, Canggu und Seminyak sehr touristisch sind, war es eher schwierig landestypisches Essen zu finden, weshalb ich euch die Fusionküche der Insel näherbringen möchte. Kommen wir also nun zu meinem Foodguide Bali, in dem ich euch meine persönlichen Lieblingsrestaurants und –bars vorstelle.

 

Foodguide Bali

 

CAFÉS UND RESTAURANTS IN SANUR

Square One

(Jl. Danau Tamblingan No.51, Sanur, Denpasar Sel., Sanur, Bali 80228, Indonesien)

Sanur war der erste Stopp unserer dreiwöchigen Balireise. Vom Hotel haben wir uns dann morgens Fahrräder geliehen und sind ins Square One gefahren. Hier haben wir das erste „hippe“ Frühstück unserer Reise gegessen. Mein Croissant mit Avocado und Lachs war einfach zum Dahinschmelzen. Smoothie-Bowls, Salate, Bagels – ihr werdet nicht verhungern.

 

 

Malaika Secret Moksha

(Jalan Danau Poso No. 68, Sanur, Denpasar Selatan, Sanur Kauh, Denpasar Sel., Kota Denpasar, Bali 80224, Indonesien)

Malaika Secret Moksha ist ein hübsches Restaurant, in dem es indische Speisen gibt. Die Besitzerin kommt während des Aufenthaltes vorbei und bietet ihre zuckerfreien Desserts zum Probieren an. Man sollte diese gleich zu Beginn ordern, da die Mengen nur begrenzt sind und die Nachfrage sehr groß ist. Die Inhaberin erzählte uns voller Leidenschaft von ihrer Liebe zum Kochen und dem Kreieren neuer Rezepte, wobei die Zutaten ihrer Speisen ausschließlich aus biologischem Anbau kommen. Fazit: ein empfehlenswertes Restaurant mit gutem Essen und toller Atmosphäre.

 

Soul In A Bowl

(Jl. Danau Tamblingan No.180, Sanur, Denpasar Sel., Kota Denpasar, Bali 80228, Indonesien)

Café am Tag, Bar in der Nacht. Hier bekommt ihr Frühstück, Lunch und Dinner. Wir waren zweimal zum Dinner hier und vom Essen und dem exzellenten Service begeistert. Der Abend beginnt mit einem kostenlosen, leckeren Appetizer. Als Vorspeise hatten wir die köstlichen Burger Sliders (die beste Vorspeise, die ich je gegessen habe). Als Hauptspeise haben wir Opor Ayam, den Manhattan Burger und den Desmond Dekker getestet. Bei Soul in a bowl stimmen Geschmack, Qualität, Atmosphäre und Service.

 

LIEBLINGSCAFÉ IN UBUD

Lazy Cats Café

(Jl. Raya Ubud No.23, Ubud, Kabupaten Gianyar, Bali 80571, Indonesien)

Hier trifft tolles Interior auf köstliches Essen. Im Lazy Cats Café waren wir sogar zweimal, weil es mir hier so gut gefallen hat. Der Eingangsbereich mit der Treppe ist individuell gestaltet und führt in das schöne Café mit der großzügigen Deckenhöhe. Hier gibt es viele schöne Sitzmöglichkeiten, die zum Verweilen einladen (perfekt für Fotos). Das Essen ist liebevoll angerichtet und schmeckt fantastisch. Hier habe ich die besten Pancakes meines Lebens gegessen.

 

Die besten Pancakes aller Zeiten

 

FOODSPOTS IN CANGGU UND SEMINYAK

Nalu Bowls Dojo Bali

(Jl. Batu Mejan No. 88, Canggu, Kuta Utara, Badung, Bali 80316, Indonesien )

Nalu Bowls ist eine Kette und auch an anderen Standorten auf Bali zu finden

Köstliche Bowls, die hübsch angerichtet sind, bekommt ihr bei Nalu Bowls. Eine Bowl besteht aus einem kalten Früchte-Smoothie, der meistens mit Chia-Samen angedickt und mit Toppings garniert wird. Nalu Bowls bietet verschiedene Bowls mit unterschiedlichen Früchten an, wobei ihr natürlich auch selbst kreativ sein und Toppings hinzuwählen könnt. Wenn ihr keine Lactose vertragt, kann die Bowl wahlweise mit Coconut Water, Sojamilch, Kokosnussmilch oder Apfelsaft gemixt werden. Das Café ist recht klein und hat nur wenige Sitzgelegenheiten, weshalb man zu manchen Uhrzeiten etwas Geduld mitbringen sollte.

 

 

Café Organic

(Jl. Petitenget No.99 X, Kerobokan Kelod, Kuta Utara, Kabupaten Badung, Bali 80361, Indonesien & Canggu, Jln Batu Bolong)

Das Café Organic hat einen weiteren Standort in Seminyak

Für diesen Tipp muss ich mich bei Nina von Fashiioncarpet bedanken, da sie das Café in ihrem Foodguide erwähnt und ich es daraufhin besucht habe. Das Café ist sehr hübsch eingerichtet und lädt mit seinem großen Angebot an Kaffee, frischen Säften, Smoothies und Tee sowie Bowls, Salaten, Raw Food, Bagels und vegetarischen Gerichten zum Essen ein. Peter und ich haben hier sehr gut gefrühstückt. Anfangs war Peter noch sehr skeptisch, da es hier nur vegetarische Gerichte gibt, dann aber doch begeistert von der Qualität, dem Geschmack und der Portionsgröße des Essens.

 

 

Poke Poke Canggu

(Jl. Pantai Batu Bolong No.58, Canggu, Kuta Utara, Kabupaten Badung, Bali 80351, Indonesien)

Poke Poke, was ist das denn? – dachte ich mir, als mich das Restaurant während unseres Aufenthalts in Canggu anschrieb und gefragt hat, ob wir zum Essen vorbei kommen möchten. Der kleine Laden ist farbenfroh und liebevoll eingerichtet und bietet hawaiianische Speisen an. Hier bekommt ihr Ahi Pokes, vegetarische und vegane Salad Bowls, Poke Donuts und Poke Wraps. Poke ist eine Art offene Sushi-Rolle, die aus geschnittenem Lachs oder Thunfisch, warmen Reis, japanischen Saucen und verschiedenen Toppings, wie Avocado, Sesam, Zwiebeln und Frischkäse besteht. Ich war sehr angetan von meiner würzigen Poke. Peter isst keinen Fisch, weshalb er sich für eine Smoothie-Bowl entschieden hat. Ich freue mich, wenn der Poke-Trend uns erreicht und ich dieses leckere Gericht vielleicht auch hier schlemmen kann.

 

Das kleine Restaurant ist liebevoll eingerichtet und hat sogar eine Schaukel, die mitten im Raum hängt.

 

The Shady Shack

(Jl. Tanah Barak No.57, Canggu, Kuta Utara, Kabupaten Badung, Bali 80351, Indonesien)

Das Café sieht einfach wunderschön aus und bietet  drinnen und draußen überdacht viele Sitzmöglichkeiten. Auf der Karte findet man vegane und vegetarische Speisen. Meine Smoothie-Bowl und die Young Coconut habe ich ganz entspannt auf der farbenfrohen Außenterrasse genossen.

 

 

Canteen Cafe Canggu

(Jl. Batu Mejan No.33, Canggu, Kuta Utara, Kabupaten Badung, Bali 80361, Indonesien)

Peter und mein Lieblingscafé auf Bali! Hier gibt es einfach alles was das Herz begehrt und das zu einem unschlagbaren Preisleistungsverhältnis. Meine Frühstückshighlights sind die Pancakes und der köstliche Bagel mit Ei, Bacon und Avocado. Peter schwört auf den Burger (mit Beilage für nur 4,00 €), den er nicht nur mittags, sondern auch zum Frühstück gegessen hat. Ich muss gestehen, dass der Beef- und der Chickenburger einfach köstlich schmecken. Die dazu servierten Pommes sind wohl die besten, die ich je gegessen habe. Hier solltet ihr unbedingt mal vorbeischauen, denn dieses Café hat seinen Platz in meinem Foodguide Bali absolut verdient.

 

 

Revolver Espresso

(Jl. Kayu Aya No.51, Seminyak, Kuta, Kabupaten Badung, Bali 80361, Indonesien)

Habt ihr Lust auf richtig guten Kaffee in einer einzigartigen Atmosphäre? Dann seid ihr bei Revolver Espresso genau richtig. Das Café hat nicht nur optisch einiges zu bieten, sondern punktet auch mit seinen leckeren Süßspeisen.

 

Zu manchen Cafés habe ich keine Fotos, da ich diese bei Dämmerung besucht habe und somit keine guten Fotos knipsen konnte. Ich hoffe, dass ich euch einen kleinen Einblick in die balinesische Fusionkitchen geben konnte und euch mein Foodguide Bali gefällt.

 

 

 

Previous Story
Next Story

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply
    Mihaela
    19. August 2017 at 2:45

    Ahhhh so schöne Bilder und Tipps! Wir haben unsere Flitterwochen auf Bali verbracht! Es ist traumhaft dort! Mal sehen, wann wir wieder dahin fliegen.

    Danke für die Inspiration! 🙂

    Liebe Grüße,
    Mihaela

    • Reply
      herzallerliebst
      19. August 2017 at 14:18

      Danke liebe Mihaela! Ja, Bali ist wirklich sehr schön. Warum muss diese Trauminsel nur so weit entfernt sein? Liebste Grüße, Lisa

  • Reply
    Ari
    19. August 2017 at 14:10

    Hi Lisa,

    das sieht alles unfassbar lecker aus. Ich will auch mal unbedingt nach Bali – diese Food-Fotos machen echt hungrig und die Landschaft ist ja auch ein Traum.

    • Reply
      herzallerliebst
      19. August 2017 at 14:21

      Hallo Ari und danke für deinen Kommentar. Ja Bali ist wirklich sehr schön. Kulinarisch hat die Insel einiges zu bieten. Viele Gerichte lassen sich ganz einfach zubereiten, sodass wir uns das Bali-Feeling auch nach Hause holen können. Herzallerliebste Grüße, Lisa

  • Reply
    Tatjana
    20. August 2017 at 21:45

    Liebe Lisa, oh man sieht das alles lecker aus <3 ich würde auch so gerne mal nach Bali. Wir schauen gerade nach Urlauben, aber leider ist dies etwas zu teuer momentan für uns. Dennoch darf man doch träumen und ich liebe deine Bilder und bekomme echt sofort Hunger. Lg Tatjana

  • Reply
    Tori
    22. August 2017 at 9:07

    Hallo meine Liebe,
    oh wow, das sieht alles so wahnsinnig lecker aus! Ich würde auch so gerne mal nach Bali – nicht nur wegen dem traumhaften Essen.
    Freut mich, dass du so eine tolle Zeit hattest.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  • Reply
    Jil
    23. August 2017 at 21:07

    Danke für diese grandiose Liste an tollen Spots! Bali steht schon ewig auf meiner Travel-Bucket-List – nach diesen leckeren Spots steht sie gefühlt noch weiter oben. <3
    Liebste Grüße
    Jil

  • Leave a Reply